Einzigartige Zeitreise in die Geschichte der Aquakultur - Explorative - Be Explorative!

Einzigartige Zeitreise in die Geschichte der Aquakultur

Im Zentrum von Rørvik befindet sich das kleine Hotel mit großem Herzen für seine Besucher. Der Geruch von Meer und Salz sowie das Geschrei der Möwen liegen in der Luft.

Rørvik ist eine aktive Gemeinde mit vielen Geschäften und wird von den Hurtigruten täglich angelaufen.

Rørvik ist ein einzigartiger Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub an der Namdalküste. Bringen Sie Ihr Fahrrad mit, denn wunderschöne Radtouren gibt es hier ebenfalls zu genüge!

Die Namdalküste ist eine kulinarische Region mit alten Traditionen, die wir mit in neue Zeiten nehmen. Wir laden Sie zu einer einzigartigen Zeitreise in die Geschichte der Aquakultur ein. Verbringen Sie einen ganzen Tag mit dem Schnellboot im Archipel und bekommen Sie einen Einblick, wie die Schätze des Ozeans seit Jahrhunderten die Basis für die stärkste Industrie der Region bilden.

 

Abfahrten finden im Juli 2019 jeden Donnerstag um 10:00 Uhr von der Schwimmbrücke vor dem Norveg aus statt. Die M/S Sunniva bietet Platz für 12 Passagiere. Der Ausflug muss im Voraus gebucht werden und ist wetterabhängig.

Höhepunkte

In etwas mehr als fünf Stunden erleben Sie die Fischertraditionen des alten Fischerdorfes Sør-Gjæslingan und die heutige Aquakultur bei einem Besuch einer modernen Lachsfarm.

In historischer Umgebung wird Ihnen ein Mittagessen aus Meeresfrüchten von der Namdalküste serviert. Die Bootstour an sich ist schon dank der atemberaubenden Natur und der artenreichen Tierwelt beeindruckend. Der beste Platz, um mehr über die norwegische Aquakultur zu erfahren ist wohl direkt am Rande des Beckens. In Sør-Gjæslingan lernen Sie die Geschichte der alten Küstengesellschaft und die früheren Lebensbedingungen kennen. Inkl. Lunch aus Meeresfrüchten von der Namdalküste.