Die Schätze des Fjords in Hitra - explorative

Die Schätze des Fjords in Hitra

Probieren und erleben Sie einige der besten Köstlichkeiten, die der Fjord zu bieten hat. Sowohl das Essen als auch die Natur des Meeres ist etwas ganz Besonderes. Ansnes Brygger bietet fantastische kulinarische Erlebnisse sowie Ferienwohnungen, die sich direkt am Meer befinden.

Tag 1 - Ankunft, Unterkunft und Abendessen
Ankunft am Nachmittag entweder mit eigenem PKW oder per Expressboot von Trondheim aus und weiter mit Mietwagen ab dem Expressbootterminal in Sandstad. Der Mietwagen kann bei Hitra Turistservice bestellt werden: post@hitraturistservice.no, Mobil: +47 48 99 06 55 / +47 99 16 82 03
Bei Anreise mit eigenem PKW erreichen Sie Sandstad über einen Unterwassertunnel.

Unterkunft
2 x Übernachtung in Ansnes Brygger, 30 Minuten Fahrt von Sandstad entfernt. Ferienwohnungen mit 1, 2 oder 3 Schlafzimmern, Küche, Wohnzimmer, Bad/WC und Terrasse.

Abendessen - Meeresfrüchte-Box
Zum Abendessen serviert Ihnen
Chefkoch Ola Skjåk Bræk mit seinen landesweit bekannten Köchen  eine fantastische Auswahl an saisonalen Meeresfrüchten.

Tag 2 - «Ut på tur» - Wandern wie die Norweger
Nach dem Frühstück ist es Zeit für Naturerlebnisse. Begeben Sie sich auf eine echte norwegische Wanderung mit traditionellem norwegischen Lunchpaket, Thermosflasche und kalten Getränken von Ansnes Brygger. (Bitte bringen Sie einen kleinen Rucksack mit.)

Die wunderschöne Insel Fjellværøya erreichen Sie innerhalb von 15 Minuten mit dem Auto. Hier erwarten Sie mehrere schöne Wanderwege. Wir empfehlen den spektakulären Ulvøystien-Pfad, der sich am besten bei trockenem Wetter läuft, da Regen und Schnee die Felsen glatt machen. Der Weg führt Sie entlang des Wassers durch felsige Berge, ein steinernes Watt und Kluften. Der Pfad ist mit roten Ts, Pfosten und Schildern markiert sowie gut mit Brücken, Treppen und Seilen an gefährlichen Stellen ausgestattet.
Falls das Wetter nicht für den Ulvøystien-Pfad geeignet sein sollte, finden Sie auf visithitra.com weitere Tourenvorschläge.

Der Knarrlag-Sund
Nach dem Ausflug empfehlen wir einen Besuch des Knarrlag-Sundes, den Sie auf dem Rückweg passieren. Die dicht aneinander gelegenen Häuser und der enge Sund gehören mit zu den idyllischsten Orten, die Hitra zu bieten hat. Hier befinden sich ein Supermarkt und das im Sommer geöffnete Restaurant Knarren Brygge.


Abendessen - regionale Kost
Zum Abschluss des Tages servieren wir Ihnen ein regionales kulinarisches Erlebnis aus saisonalen Zutaten im Pub von Ansnes Brygger.


Tag 3 - Ein Besuch der Innenstadt
Museumsbesuch
Nach dem Frühstück wird es Zeit zum Packen und Check-out. Der heutige Ausflug führt uns nach Fillan, dem Zentrum der Gemeinde.

Hier empfehlen wir einen Besuch des Küstenmuseums, um sich folgende Dauerausstellungen anzusehen:
"Die Menschen von Flatvika" ist eine Ausstellung über mehrere Generationen einer Familie, die im Jahr 1920 auf einem typischen kleinen Bauernhof an der Küste von Trøndelag lebten. Genau zu dieser Zeit passierte an der Küste der Übergang von der alten Küstenkultur zu unserem modernen Zeitalter. Lernen Sie Einheimische bei einem Besuch von Flatvika kennen: Mit Hilfe eines Mini-Laptops können Sie hören, wie sie mit Ihnen sprechen und Ihnen ihre Geschichte erzählen.


„Der russische Schiffbruch“ der Jedinorog
In einer kalten und stürmischen Oktobernacht im Jahr 1760 lief ein russisches Marineschiff hilflos im Ramsøyfjord umher. Bei vollem Sturm erlitt die Jedinorog schließlich Schiffbruch vor der Insel Sæbuøya in der Gemeinde Hitra. Die gesamte russische Besatzung kam dabei ums Leben... oder vielleicht doch nicht?


Lunch und Heimreise
Falls Sie vor der Heimreise noch etwas essen möchten, empfehlen wir Ihnen das Hjorton Hotel in Fillan. Ansonsten erhalten Sie kleine Snacks im Kafe Sjøsprøyt, das sich im Expressbootterminal in Sandstad befindet. Ihre Heimreise führt Sie auf jeden Fall durch Sandstad, egal ob Sie die Brücke zum Festland oder die Überfahrt mit dem Expressboot wählen.

 

Höhepunkte

  • Abendessen - Meeresfrüchte-Box

Tag 1: Abendessen - Meeresfrüchte-Box
Zum Abendessen serviert Ihnen
Chefkoch Ola Skjåk Bræk mit seinen landesweit bekannten Köchen eine fantastische Auswahl an saisonalen Meeresfrüchten.

Tag 2 Knarrlagsundet
Nach dem Ausflug empfehlen wir einen Besuch des Knarrlag-Sundes, den Sie auf dem Rückweg passieren. Die dicht aneinander gelegenen Häuser und der enge Sund gehören mit zu den idyllischsten Orten, die Hitra zu bieten hat. Hier befinden sich ein Supermarkt und das im Sommer geöffnete Restaurant Knarren Brygge.